Veranstaltung - Lean Production Manager

22.01.2019 - 24.01.2019 Zertifikatslehrgang Lean Production Manager | KruCon Akademie | Dortmund


Lean Production basiert auf dem sehr erfolgreichen Toyota Produktionssystem. Gerade im heutigen Wettbewerbsumfeld ist ein effizienter Fertigungs- und Montageprozess für die Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Unternehmens elementar wichtig. Ziel des Lean Production ist die Eliminierung jeglicher Verschwendung im gesamten Fertigungs- und Montageprozess. Hierdurch lassen sich die Prozesse derart optimieren, dass eine sogenannte marktsynchrone Produktion realisiert werden kann. So kann ein hohes Maß an Flexibilität und Termintreue sowie eine geringe Durchlaufzeit realisiert werden. Lean Production ist somit unverzichtbar, um die Kostenposition spürbar zu verbessern.

Zielsetzung

Nach Abschluss der Weiterbildung sind die Teilnehmer in der Lage …

• … die Grundlagen von Lean zu verstehen und Verschwendung im Unternehmen zu sehen.
• … weitreichendes Know-how und hohe Methodenkompetenz in Optimierungsprojekte einzubringen.
• … die wirksamen Analyse- und Optimierungstools einzusetzen.
• … die nachhaltige Umsetzung zu koordinieren und zu leiten.

Methoden praxisnah anwenden

Im Vordergrund der Wissensvermittlung stehen unternehmensbezogene Problemstellungen, um Fach- und Methodenkompetenz praxisorientiert zu vermitteln. Hierdurch wird es den Teilnehmern möglich, den Blick für Verschwendung im Fertigungs- und Montageprozess zu schärfen. Die Themenschwerpunkte bauen auf den gesamten Wertstrom auf und gehen von Rampe zu Rampe, also von der Anlieferung des Lieferanten bis zum Versand zum Kunden. Neben der Präsentation von Methoden werden in verschiedenen Workshops diese anhand von Fallbeispielen verdeutlicht und direkt angewendet. Grundlage für die Wissensvermittlung ist der, in der Beratungspraxis erprobte, Lean Production Ansatz – „marktsynchrone Produktion“ von KruCon. Der Zertifikatslehrgang zum Lean Production Manager hat den Anspruch den Teilnehmern die notwendige Fach- und Methodenkompetenz im eigenen Unternehmen zu vermitteln.


AGENDA TAG 1:

Grundlagen Lean Production – praxisnah und wirksam

• Ursprung und Entwicklung von Lean Management
• Grundverständnis Lean Production
• Lean Management Prinzipien
• Wertschöpfung & Verschwendung
• Die sieben Arten der Verschwendung
Workshop: Verschwendung sehen lernen
• Grundlagen der marktsynchronen Produktion
• Kernelemente der marktsynchronen Produktion
Workshop: Start der Lean Fabrik & Verschwendung in der Lean Fabrik analysieren
• Fallbeispiele


AGENDA TAG 2:

Der Lean Methodenkoffer – erleben und anwenden

• Standard Work
• Mit 5S zu strukturierten Arbeitsplätzen
Workshop: 5S in der Lean Fabrik umsetzen
• Spaghetti-Diagramm
• Engpass-Theorie
Workshop: Engpass-Theorie in der Lean Fabrik umsetzen
• Grundlagen Wertstromanalyse und –design
• Rüstoptimierung mit Power Rüsten (SMED)
• Visuelles Management
• Fallbeispiele


AGENDA TAG 3:

Sicher Umsetzen – Lean erfolgreich umsetzen

• Menschen in Veränderungsprozessen
• Mitarbeiter für Lean begeistern
• Widerstände vermeiden
Workshop: Veränderungen sicher planen
• Fallbeispiele
• Zusammenfassung & Diskussion


TEILNEHMERKREIS
Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Geschäftsführer sowie an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Fertigung, Montage, Produktionsplanung, Arbeitsvorbereitung, Supply Chain Management und allen angrenzenden Bereichen.

TEILNAHMEGEBÜHR
Die Teilnahmegebühr für das Intensivseminar beträgt € 1.470,- zzgl. MwSt. Darin enthalten sind:
✔ Seminarinhalte in digitaler Form
✔ Mittagessen inkl. alkoholfreie Getränke
✔ Teilnahmebescheinigung


Hinweis: Wir gewähren einen Rabatt in Höhe von 10% für den zweiten Teilnehmer und 25% ab dem dritten Teilnehmer.

Zum Seminar anmelden
DatumThemaOrtPreis zzgl. MwSt.Anmeldung
22.01.2019 - 24.01.2019Lean Production ManagerDortmund1470 €Anmeldung

Veranstaltung wird gebucht..

e

Teilnehmer 1
Teilnehmer 2 (optional)
Teilnehmer 3 (optional)
Unternehmensinformationen
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweis
Zusammenfassung

Teilnehmer 1

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine vereinfachte Darstellung handelt. Sollten Sie mehrere Teilnehmer angemeldet haben, kann es sein, dass Ihnen diese aufgrund dessen nicht angezeigt werden. Sie erhalten in Kürze eine Anmeldebestätigung über alle angemeldeten Teilnehmer.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Unternehmensinformationen

Seminar

Zurück zur Seminarliste

Datenschutzbelehrung zur Einwilligung

Alle Angaben sind freiwillig. Wir bitten Sie, die Pflichtfelder auszufüllen, damit wir Ihre Anmeldung für Ihr Seminar über das Internet entgegennehmen können.

Diese Datenerhebung dient ausschließlich der Veranstaltungsplanung. Ihre Daten werden zu keinem anderen Zweck verarbeitet oder an Dritte weitergegeben.

Sie können die Einwilligung ganz oder teilweise bei uns, namentlich bei Frau Stiebing Telefon: +49 2331 186222-2 jederzeit widerrufen.

Bei Feldern, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, handelt es sich um Pflichtfelder. Wenn diese Pflichtfelder nicht ausgefüllt werden, kann die Anmeldung zum Seminar leider nicht über diese Internetseite durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu unserem Datenschutz erhalten Sie unter folgendem Link: Impressum & Datenschutz